Vorweihnachtliche Stimmung bei der Nikolaus-Lesung

Verfasst von Julia Ulm. Veröffentlicht in Neuigkeiten

Feuer in der Mediathek! Aber keine Sorge: Das, was da brannte, war Kaminfeuer. Und so ganz echt war es auch nicht. Knisternde Flammen, flackerndes Kerzenlicht und leckere Plätzchen sorgten für eine gemütliche Atmosphäre bei der Nikolaus-Lesung, zu der das Mediatheksteam am 6. Dezember eingeladen hatte.

Wie schon im letzten Jahr war die weihnachtliche Vorlese-Pause ein voller Erfolg! So viele Schülerinnen und Schüler der 5., 6. und 7. Klassen wollten sich ein bisschen Entspannung von dem anstrengenden Schul(all)tag gönnen, dass sogar einige von ihnen auf dem Boden Platz nehmen mussten. Trotz des großen Andrangs im kleinen Bibliotheksraum hörten alle der lustigen Geschichte, die Frau Ulm vorlas, leise und gespannt zu. In „Der Weihnachtsmann-Auflauf“ von Angela Gerrits will Sven seinem kleinen Bruder schonend beibringen, dass es den Weihnachtsmann gar nicht gibt, um ihm die Peinlichkeit zu ersparen, von seinen Freunden darüber aufgeklärt zu werden. Sven spricht da aus Erfahrung…

Leseratten und Bücherwürmern, die sich für diese oder andere weihnachtliche Geschichten interessieren, empfiehlt das Mediatheksteam „Der große Weihnachtsknall.  14 verrückte Geschichten“ (herausgegeben von Andreas Schlüter) und „Weihnachtsalarm. Noch 14 Geschichten bis zum Fest“ (herausgegeben von Christine Knödler). Beide Bücher sind ab sofort in der Mediathek ausleihbar!

Drucken