Rosenmontag

Am Rosenmontag fällt der Nachmittagsunterricht (12:45-16:55 Uhr) für die Jahrgangsstufen 5 – 9 aus.
Der Nachmittagsunterricht für die Stufen E2, Q2 und Q4 findet regulär statt.

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 wird Unterricht in den 4. Block (11:35 Uhr -12:40 Uhr) vorgezogen bzw. eine Vertretung in diesem Block eingesetzt.

Die Mensa bleibt an diesem Tag geschlossen.

Projektwoche 2017

Liebe Schülerinnen und Schüler,
vor den Sommerferien findet unsere Projektwoche statt. Dafür müsste Ihr Projekte auswählen, die Euch interessieren.

Eine Übersicht der zur Verfügung stehenden Projekte findet Ihr unter folgendem Link.

https://wahl.lanis-system.de/veranstaltung_view.php?i=8652&v=2

Beachtet dabei bitte, dass Ihr nach eurer Jahrgangsstufe suchen müsst. Die Oberstufe findet Ihr als 10./11./12. Klasse (E2/Q2/Q4).

Ab Montag, den 20. Februar, könnt Ihr eure Einwahlwünsche abgeben. Dazu müsst Ihr euch als "Teilnehmer/in" mit eurem LANIS-Benutzernamen und Passwort, wie Ihr es im Computerraum benutzt, anmelden. 

https://wahl.lanis-system.de/8652

Jeder darf 4 Projekte wählen, die er machen würde. Die Verteilung erfolgt nach dem Abschluss der Wahl. Einwahlende ist der 10. März.

Für Rückfrage zum LANIS-Zugang wendet Euch bitte an Herrn Bärmann.

Medienprojekt „Be SMART with your PHONE“ in Jahrgangsstufe 5 am Schwalmgymnasium

Vom 07.02. bis 15.02.2017 wurde das Medienprojekt „Be SMART with your PHONE“ in allen fünften Klassen des Schwalmgymnasiums durchgeführt.

Hauptthema des Projektes war die Reflexion des eigenen Verhaltens beim Umgang mit sozialen Netzwerken. Unter der Leitung von Frau Silke Sechtling von der Beratungsstelle für Suchtprävention des Schwalm-Eder-Kreises ging es dabei hauptsächlich um die Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler mit WhatsApp. Dabei wurde darauf Wert gelegt, dass die Kinder gruppendynamische Prozesse auch körperlich erfahren und dies auf das eigene Handeln und die eigene Identität im Netz übertragen können. In dem zweitägigen Projekt erarbeiteten sich die einzelnen Klassen einen „Chat-Knigge“, mit dem vor allem ein fairer Umgang miteinander gewährleistet werden soll, aber auch rechtliche Aspekte beachtet werden.

Dieses Projekt ist ein Bestandteil des Medienbildungskonzepts des Schwalmgymnasiums und unterstützt die Arbeit des Jugendmedienschutzes und der „Digitalen Helden“.