Auf den Spuren Weimars ambivalenter Geschichte

Mit der Stadt Weimar verbindet man unmittelbar die Dichter Goethe und Schiller, die für die Epoche der Weimarer Klassik stehen. Doch ist die Geschichte Weimars wesentlich vielseitiger, wie knapp 100 Schüler und Schülerinnen des Schwalmgymnasiums am Mittwoch, den 6. Juni 2018 erleben durften. Denn das jährliche Ziel aller Deutschkurse der Jahrgangstufe Q2 ist die 60.000 Einwohner zählende Stadt in Thüringen, welche geschichtlich und kulturell äußerst bedeutsam ist.

Weiterlesen

Eva Haust erhält den Bio-Preis

Der Landesverband Hessen des Verbandes Biologie, Biowissenschaften und Biomedizin zeichnete auch in diesem Jahr die besten hessischen Abiturientinnen und Abiturienten mit dem Karl-von-Frisch-Preis aus. Der Preis wird nur Abiturientinnen und Abiturienten vergeben,  die im Fach Biologie hervorragende Leistungen erbracht haben. Als Preisträgerin erhielt Eva-Maria Haust neben ihrer Urkunde einen Buchpreis sowie eine einjährige kostenfreie Mitgliedschaft im Hessischen Biologenverband. Die Urkunden wurden im Rahmen einer zentralen Veranstaltung am Samstag, den 9. Juni 2018, im Großen Hörsaal des Fachbereichs Biologie, Karl-von-Frisch-Str. 8, in Marburg überreicht.

Weiterlesen