Treffen der Generationen – Musikalischer Abend der Ehemaligen des Schwalmgymnasiums

Zum ersten Mal veranstaltete der Ehemaligenverein des Schwalmgymnasiums am vergangenen Samstag einen musikalischen Abend, an dem sich über 50 Musiker und Sänger, alle Ehemalige und Freunde des Schwalmgymnasiums, an ihrer alten Wirkungsstätte trafen und unter der Leitung von Reiner Eder und Eva Kirchner vor über 100 Zuhören zusammen musizierten.

Das „Symphonische Ehemaligenorchester“ und die Vokalgruppe „Pro Musica“ trugen dabei in hervorragender Qualität Stücke aus Barock bis Romantik, von Haydn bis Lalo vor. Höhepunkte waren hier sicherlich die Aufführung von Schuberts "Unvollendeter" und ein Violinsolo von Siri Eder, bei dem sie das Publikum in ihren Bann zog und vollends begeisterte. Belohnt wurde diese herausragende Leistung aller Musiker schließlich am Ende der Veranstaltung mit großem und lang anhaltendem Applaus.

Neben der Musik wurde aber auch die Geselligkeit nicht vergessen: Nach dem gelungenen Konzert kamen die Ehemaligen aus dem Orchester und dem Publikum nochmal zusammen, um in fröhlicher Runde bei Gegrilltem ihr Wiedersehen zu feiern.

Insgesamt konnte die Vorsitzende des Ehemaligenvereins, Katharina Eisenach, auf einen erfolgreichen Abend zurückblicken und stellte daher in Aussicht, dass für das nächste Jahr eine Wiederholung dieses besonderen „Treffens der Generationen“ angestrebt wird.

EHEMALIGENKONZERT 2018 3EHEMALIGENKONZERT 2018 6

Drucken E-Mail