„Dieses Jahr übertrifft alles!“ – Weihnachtspäckchen-Aktion der Schwälmer Rumänienhilfe

„Dieses Jahr übertrifft alles!“ – Mit diesen Worten wurden wir von Frau Thiel empfangen, die zusammen mit ihrem Mann die Schwälmer Rumänienhilfe betreibt. Allein vom Schwalmgymnasium sind dieses Jahr 46 Päckchen zusammengekommen. Im letzten Jahr waren es 27. Insgesamt rechnet Familie Thiel dieses Jahr mit rund 900 Päckchen, die durch eine große Beteiligung umliegender Schulen, Kindergärten und Vereine zusammenkommen sollen. Inge und Heinz Thiel bringen die Päckchen in ihrem Bus nach Rumänien und ermöglichen den Kindern aus dem Heim oder der Förderschule damit, auch ein Weihnachtsfest mit Geschenken zu feiern.

Weiterlesen

Stolpern - Gegen das Vergessen

Es ist ein absolutes Glück und Privileg bei so einem Projekt mitzumachen und mit den Zeitzeugen in Kontakt zu kommen. Das werde ich nie vergessen.“ So das Feedback einer Schülerin aus dem Geschichts-LK der Q1. Gemeint ist das Stolperstein-Projekt, das die Q1-Leistungskurse PoWi und Geschichte in den letzten Wochen in Kooperation mit der Stadt Schwalmstadt, der Gedenkstätte Trutzhain und dem Ehepaar Gunter und Katja Demnig durchgeführt haben.

Weiterlesen

Änderungen auf den Linien 472 und 473

Aufgrund einer Straßenbaumaßnahme auf der Kreisstraße 126 zwischen Frielendorf-Schönborn und Schwalmstadt-Niedergrenzebach muss der Linienverkehr der Linien 472 über Frielendorf-Leimsfeld und die Bundesstraße 254 umgeleitet werden. Die schulrelevanten Fahrten in der Frühe werden dadurch um 10 Minuten in den Morgen verlegt, um ein rechtzeitiges Erreichen der jeweiligen Schulen zu ermöglichen. Wir bitten um Kenntnisnahme der anliegenden Fahrpläne und Beachtung. Die Umleitung findet vom Donnerstag, 21. November 2019 bis zum Freitag, 06. Dezember 2019 statt.

www.hna.de: Stolpersteine für die Familie Stern

Die Familie Stern hat ihre Geschichte zurück. Und ihre Würde: Dafür sorgten am Donnerstag Schüler des Schwalmgymnasiums in Kooperation mit der Gedenkstätte und Museum Trutzhain und der Stadt Schwalmstadt.

In der Wagnergasse verlegte Katja Demnig, die Frau des Künstlers Gunter Demnig, fünf Stolpersteine. 

Weiterlesen