Be Smart – Don‘ t Start Klasse 7B (8B) gewinnt 1.000 Euro

Im vergangenen Schuljahr 2019/2020 nahm die Klasse 7B (8B) an der Antirauchercampagne „Be Smart – Don‘ t Start“ teil. Dafür notierten sie regelmäßig auf einem großen Poster, dass alle Schüler der Klasse nicht geraucht hatten. Außerdem sendeten sie einen Kurzfilm und mehrere Gedichte zum Thema Rauchen und seine negativen Folgen ein.

In dem Film geht es um drei Mädchen, die rauchen. Eines der Mädchen raucht stark. Sie sieht schlecht aus und ist ständig am Husten. Die Raucherin ist schon lange nicht mehr beliebt in der Klasse. Als Ihre Tante durch das Rauchen sehr krank wird, sieht sie ein, dass Rauchen nicht cool ist und hört schließlich auf damit. Einige Zeit danach geht es ihr viel besser und sie ist auch keine Außenseiterin mehr.

Das Drehbuch für den Kurzfilm wurde von zwei Schülerinnen der Klasse selbst geschrieben und alle Schülerinnen und Schüler hatten eine Rolle als Schauspieler oder Statist. Herr Praetorius und seine Video-AG machten es möglich den Film aufzunehmen. Und eine Schülerin stellte aus dem Filmmaterial den Film zusammen. Insgesamt gewann die Klasse einen Preis in Höhe von 1.000 Euro. Das Geld kann bei der AOK für eine sportliche Aktivität ausgegeben werden.

Drucken E-Mail