Neuigkeiten

Dass man in Sachen Nachhaltigkeit eben doch etwas bewegen kann, wenn man gemeinsam handelt, zeigen die vielen Aktionen am Schwalmgymnasium. Und so wurde das SG im Rahmen des diesjährigen Prämienmodells vom Schwalm-Eder-Kreis erneut mit dem 1. Platz für seine Energiespar- und Umweltschutzarbeit ausgezeichnet. Mit dem Gewinn geht ein Preisgeld von 1050€ einher, das in neue Umweltprojekte fließen wird.

Vor ein paar Tagen sind zehn „wandelnde Blätter“ im Schwalmgymnasium eingezogen. Sie sind freudig begrüßt worden und werden jetzt von Lea, Marlene und Nala aus der Klasse 5B versorgt. Wandelnde Blätter gehören zu den Gespenstschrecken und sehen Blättern täuschend ähnlich. In der freien Natur sind sie so vor Feinden geschützt. Sie selbst ernähren sich von Brombeerblättern, die an vielen Stellen auf dem Schulgelände vorkommen.

Ende Januar fuhr der Jahrgang 6 nach Kassel in die Synagoge. Bevor es losging, schauten wir noch einen sehr interessanten Film über das Judentum von WILLI WILLS WISSEN als Einstimmung auf den Tag und um die Wartezeit bis zur Abfahrt des Zuges zu überbrücken. Nach einigen Schwierigkeiten mit der Bahn kamen wir endlich an der Synagoge an. Von außen sah der Synagogenbau recht modern und unspektakulär aus, aber das Innere überraschte uns sehr.

Unterkategorien